Aktuelles

Neue Flyer Formularhelfer*innen und Sprachmittler-Pool

Beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen können die Formularhelfer*innen mit fachlichem Rat unterstützen, die Einsatzstellen können Sie dem aktualisierten Flyer entnehmen.

Um zugewanderte Personen bei der Bewältigung des Alltags zu unterstützen, bietet die Stabsstelle Integration die Vermittlung von ehrenamtlichen Sprachmittler*innen an, weitere Informationen finden Sie in dem neuen Flyer.

Projektatlas für Integration des Bündnisses "Niedersachsen packt an" 

In dem Projektatlas sind Integrationsprojekte in Niedersachsen und auch im Landkreis Gifhorn auf einer interaktiven Karte von Niedersachsen aufgeführt und portraitiert. Damit sollen Informationen und Vernetzung sowie Kontaktaufnahme für Träger, Beteiligte oder Interessierte erleichtert werden. Es kann in folgenden Kategorien gesucht werden:

  • Sprache
  • Arbeit und Ausbildung
  • Bürgerschaftliches Engagement
  • Wohnen und Leben
  • Gesellschaftliche Teilhabe
  • Frauen

 

Informationen zum Corona-Virus in verschiedenen Sprachen 

Die Vorgaben und Regelungen im Umgang mit dem Corona-Virus verändern sich oft. Hier sind die wichtigsten Internetseiten und Dokumente aufgeführt, auf denen aktuelle Informationen in verschiedenen Sprachen zu finden sind: 

Deutschlandweite Regelungen und Informationen von der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung

Aktuelle Informationen für Niedersachsen: von der Lotto-Sport-Stiftung und vom Land Niedersachsen

Spezielle Regelungen für den Landkreis Gifhorn: 

Aufklärungsmerkblatt des RKI über die COVID-19-Impfung in unterschiedlichen Landessprachen

Lichtblicke und Unterstützungsangebote in Corona-Zeiten

Internationale Kreativwerkstatt per Videochat

Die Kreativgruppe, die sich sonst zum Nähen, Basteln und Beisammensein in der Grille trifft, kommt nun einmal die Woche (mittwochs von 19:00 – 21:00 Uhr) virtuell zusammen, um sich auch während Corona über bunte Näh-, Häkel- und Bastelideen auszutauschen (Kontakt: Stabsstelle Integration, Frau Aydinoglu: mehtap.aydinoglu(at)gifhorn.de). 

Häkeln gegen Langeweile für Schüler*innen und Familien

Wolle macht süchtig: mit Wolle und Häkelnadeln könnt ihr mit uns gegen die Langeweile kämpfen. Auch wenn ihr noch nicht häkeln könnt, wir häkeln, erklären und erzählen gemeinsam (dienstags von 15:00 – 17:00 Uhr) im Videochat. Anmeldung bei Mehtap Aydinoglu (mehtap.aydinoglu(at)gifhorn.de, Stabsstelle Integration) oder Marion Friemel (marion.friemel(at)stadt-gifhorn.de, FBZ Grille).

 

Stressabbau mit Meditationsübungen

Unter dem Motto „Wandel und Stärkung in Krisenzeiten – Stressabbau“ begleitet Sie eine Kinesiologin an insgesamt 5 Abenden, um nach gemeinsamen Gesprächen bei Meditationsübungen abzuschalten.

Kurse speziell für Frauen: Dienstags von 19:00 - 21:00 Uhr

Kurse speziell für Eltern: Montags von 19:00 - 20:00 Uhr (Start: 15.02.21)

Zur Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an Mehtap Aydinoglu (mehtap.aydinoglu(at)gifhorn.de, Stabsstelle Integration) oder Marion Friemel (marion.friemel(at)stadt-gifhorn.de, FBZ Grille), dann werden Ihnen der Link für die Teilnahmeberechtigung und Einzelheiten zu den Kursinhalten zugeschickt.

 

Internationales Live-Kochen: zum Mitkochen

Es wird gemeinsam gekocht und Rezepte aus aller Welt werden ausprobiert. Live wird vorgekocht und alle kochen mit. Die Einkaufsliste wird den Teilnehmer*innen, die sich vorher per E-Mail angemeldet haben, zugeschickt.

Kurse speziell für Frauen: Donnerstags von 17:00 – 19:00 Uhr

Kurse für Schüler*innen und Familien: Termine werden noch bekannt gegeben

Zur Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an Mehtap Aydinoglu (mehtap.aydinoglu(at)gifhorn.de, Stabsstelle Integration) oder Marion Friemel (marion.friemel(at)stadt-gifhorn.de, FBZ Grille).

 

Digitaler Gesprächskreis zum Umgang mit seelischen Belastungen während der Corona-Pandemie

Das von einem Psychologen geleitete Gruppenangebot in 5 Sprachen (deutsch, türkisch, englisch, arabisch, bulgarisch) kann helfen, belastenden und herausfordernden Situationen in Corona-Zeiten gestärkt zu begegnen (Kontakt: Stabsstelle Integration, Frau Aydinoglu: mehtap.aydinoglu(at)gifhorn.de). 

 

Gesundheitsmediatoren informieren in verschiedenen Sprachen

Die engagierten Gesundheitsmediatoren wurden vom Gesundheitsamt speziell zum Umgang mit dem Corona-Virus geschult und haben die  Informationen in verschiedenen Sprachen in Online-Veranstaltungen an interessierte Gruppen weitergegeben (Kontakt: Stabsstelle Integration, Frau Leinemann: jutta.leinemann(at)gifhorn.de).  

 

Unterstützung für das Homeschooling gibt es beim Gifhorner Integrationsprojekt der Stadt Gifhorn

Schülerinnen und Schülern stehen dazu Arbeitsplätze mit Internetzugang und bei Bedarf auch Notebook/iPad zur Verfügung, außerdem kann gescannt und gedruckt werden. Hier finden Sie weitere Informationen. 

 

Interkultureller Stammtisch trifft sich online

Bei dem digitalen „Interkulturellen Stammtisch“ kann man auch in Corona-Zeiten nette Menschen mit ganz verschiedenen kulturellen Hintergründen treffen. Das Kooperationsprojekt der Diakonischen Jugend- und Familienhilfe Kästorf und der Freiwilligen-Zentren im Süd- und Nordkreis Gifhorn findet jeden zweiten Samstag von 17:00 – 18:00 Uhr statt. Einen Flyer mit dem Link zur Anmeldung gibt es hier.