Bildung und Schulen

 

Der Fachbereich Schule verfolgt das Ziel, den Kindern und Jugendlichen des Landkreises Gifhorn mit Hilfe eines modernen und attraktiven Bildungsangebotes einen erfolgreichen Weg zum gewünschten Bildungsziel zu ebnen. Die Schulen in Trägerschaft des Landkreises Gifhorn bekommen dazu die notwendige räumliche und sächliche Unterstützung in ihren Aufgaben und ihrer Bildungsarbeit.


Eine der zentralen Aufgaben des Fachbereichs Schule ist die kontinuierliche Schulentwicklungsplanung. Dabei werden die notwendigen demografischen Daten mit Hilfe einer Systemsoftwarelösung aufbereitet. So haben wir die Möglichkeit, umgehend notwendige Handlungsfelder zu erkennen und die erforderlichen Maßnahmen einzuleiten.

Weiterhin nimmt die Aufgabe der Schülerbeförderung einen hohen Stellenwert ein. Grundlage der Ausstellung von Sammel-Schülerzeitkarten ist die Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen für alle Schülerinnen und Schüler. Darüber hinaus sind Abstimmungen mit Schulen und Beförderungsunternehmen notwendig, um den wechselnden Beförderungsnotwendigkeiten Rechnung zu tragen.

Neben den genannten Aspekten gehören auch die Bereitstellung von Lehr- und Unterrichtsmitteln und die Unterstützung mit modernen Medien verschiedenster Herkunft zu den Aufgaben des Fachbereichs Schule.


Das Zusammenwirken mit Schulleitungen, Lehrerpersonal aber auch Schülerinnen und Schülern sowie deren  Eltern ist bei allen Prozessen von hoher Bedeutung. Durch einen ständigen Dialog und das Zusammenwirken der handelnden Akteure können im  Sinne von guter Schule rechtzeitig die Weichen für wichtige Entscheidungen gestellt werden.

Der Fachbereich Schule sieht sich aber auch als Partner der kreisangehörigen Kommunen und deren Schulverwaltungen. Darüber hinaus ist die Vernetzung mit den benachbarten Städten und Landkreisen von hoher Bedeutung. Das Netzwerk Schulentwicklungsplanung bietet uns die Möglichkeit, frühzeitig auf veränderte gesetzliche wie auch kommunale Rahmenbedingungen zu reagieren und bestmögliche Lösungsansätze zu erarbeiten.


Das Thema Schule ist seit Jahren geprägt von Veränderungen. Mit dem Neubau oder auch der Erweiterung von Schulstandorten reagieren wir auf die veränderten Schulformbedarfe. Durch Umbaumaßnahmen und Modernisierungen an bestehenden Schulstandorten können wir die notwendigen Rahmenbedingungen für einen qualitativ hochwertigen Unterricht an den Schulen schaffen, sowie die Lernumgebung  positiv beeinflussen.
Unser Ziel ist es, ein attraktives und ausgewogenes Bildungsangebot vorzuhalten. Dabei ist uns bewusst, dass dieser Prozess immer wieder von neuen Entwicklungen geprägt sein wird.


Nähere Informationen zu den verschiedenen Aufgaben des Fachbereichs Schule sind auf den folgenden Seiten zu finden. Bei Fragen und Problemen helfen Ihnen die genannten Ansprechpartner gerne weiter.