LEADER-Region Isenhagener Land

Insbesondere ländliche Regionen stehen heute mehr denn je vor vielfältigen Herausforderungen: Wandel des Agrarsektors, sukzessiver Abbau der Infrastruktur, mangelnde berufliche Perspektiven – um nur einige zu nennen. Hier gilt es, auf lokaler Ebene lebenswerte und motivierende Perspektiven für die zukünftige regionale Entwicklung zu schaffen.  

Die Lokale Aktionsgruppe Isenhagener Land hat sich seit Beginn von LEADER+ im Jahr 2000 in zwei regionalen LEADER-Prozessen aufgemacht, neue Wege in der Regionalentwicklung zu beschreiten. Die erneute Auswahl als LEADER-Region ermöglicht es den zahlreichen regionalen Akteuren, diesen eingeschlagenen Weg zukunftsorientiert fortzusetzen.  

Mit finanzieller Unterstützung von LEADER, einem integrativen Programm-Ansatz der EU zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung und wirtschaftlichen Stärkung ländlicher Regionen in Europa, bietet sich dem Isenhagener Land die Chance zur Umsetzung der eigenen regionalen Entwicklungsstrategie. Realisiert wird dies durch die Förderung beispielhafter Projekte, die neue Wege für die Entwicklung des ländlichen Raums aufzeigen können.  

Die Lokale Aktionsgruppe Isenhagener Land lädt Sie ein, sich auf den folgenden Seiten über Wissenswertes zu LEADER und zum regionalen LEADER-Prozess zu informieren. Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns.

Sie finden hier die aktuell gültige Fassung des Regionalen Entwicklungskonzeptes.