Ausschreibungen und Vergaben

Die Zentrale Vergabestelle beim Landkreis Gifhorn

Zu den Aufgaben der Zentralen Vergabestelle (ZVS) gehören insbesondere:

• die Prüfung der vorgeschlagenen Vergabeart
• die Abwicklung des Vergabeverfahrens einschließlich der Bekanntmachung bei öffentlichen
 Vergaben bzw. offenen Verfahren, der Versand der Ausschreibungsunterlagen und die Ent-
 gegennahme und Aufbewahrung eingehender Angebote
• die Durchführung der Angebotseröffnungen
• die Klärung von Bieterfragen (Ansprechpartner für die Bieter im gesamten Vergabeverfahren)
 in Abstimmung mit den Fachbereichen
• die Beratung und Information der Fachbereiche und Abteilungen in Verfahrensfragen und bei
 Vergaberechtsänderungen
• das Vorhalten von Vergaberechtsvorschriften und Formularen und deren Aktualisierung

In der Verwaltung des Landkreises Gifhorn wurde die elektronische Vergabe (eVergabe) eingeführt. Mit Ausnahme freihändiger Vergabeverfahren werden grundsätzlich alle Vergaben im Wege der elektronischen Vergabe durchgeführt. In begründeten Ausnahmefällen wird hierauf verzichtet.

Alle Ausschreibungs- und Vergabeverfahren, die elektronisch von der ZVS durchgeführt werden, werden grundsätzlich über die Vergabeplattform „Subreport ELViS“ abgewickelt. Die Bieterkommunikation wird über diese Vergabeplattform geführt.

Ansprechpartner:

Herr Renders      
8.1 - Zentrale Gebäudewirtschaft   
Steinweg 1      
38518 Gifhorn      
E-Mail: kai.renders(at)gifhorn.de    
Telefon: 05371 82-614     


Herr Seban
8.1 - Zentrale Gebäudewirtschaft
Steinweg 1
38518 Gifhorn
E-Mail: philipp.seban(at)gifhorn.de
Telefon: 05371 82-647