Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft - Fachrichtung Logistik, Sammlung und Vertrieb (m/w/d)

Bewerbungen  

Es wird zum 01.08.2022 ein Ausbildungsplatz als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft angeboten.

Bewerbungen können wie folgt eingereicht werden:
Online-Bewerbung:          Bewerbung-Ausbildung(at)gifhorn.de

Bewerbungen per Post:   Landkreis Gifhorn, Fachbereich 1 - Zentrale Dienste, Frau Hoffmann,

                                        Schlossplatz 1, 38518 Gifhorn

 

Die Bewerbungsfrist endet am 09.04.2022.

Voraussetzungen

  • Realschulabschluss oder überdurchschnittlich guter Hauptschulabschluss

Wir erwarten zudem

  • gute Leistungen in Mathematik, Chemie, Physik, Biologie, Werken
  • Handwerkliches Geschick sowie technisches Verständnis zählen zu Ihren Stärken
  • hohes Maß an Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein 
  • keine Scheu vor dem Umgang mit Abfällen
  • schnelle Reaktionsgeschwindigkeit

Tätigkeiten

  • Sie lernen mit Maschinen wie Radlader, Bagger und Stapler umzugehen
  • Wartung und Instandhaltung von Maschinen
  • Überwachung und Durchführung der umweltgerechte Abfalltrennung
  • Einblicke in diverse Abfallbehandlungsabläufe und -anlagen
  • Müllentsorgung organisieren
  • Erstellung von Entsorgungsnachweisen und Belegscheinen
  • Müll und Abfälle chemisch analysieren
  • Neben der Berufsschule bekommen Sie die Möglichkeit, an berufsspezifischen Lehrgängen teilzunehmen

Ausbildungsbeginn 

 01.08. des Jahres

Ausbildungsdauer  

drei Jahre

Prüfungsleistungen

Zwischenprüfung vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres
Abschlussprüfung am Ende der Ausbildungszeit


Arbeitszeit

39 Stunden wöchentlich

 

Urlaubsanspruch

30 Tage

 

monatliche Vergütung

Erstes Ausbildungsjahr:    1.068,26 Euro brutto

Zweites Ausbildungsjahr:  1.118,20 Euro brutto

Drittes Ausbildungsjahr:    1.164,02 Euro brutto