Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Bewerbungen:

Es werden zum 01.08.2020 mehrere Ausbildungsplätze angeboten. Die Bewerbungsfrist endet am 30.09.2019.

Voraussetzungen:

Realschulabschluss oder überdurchschnittlich guter Hauptschulabschluss

Tätigkeiten:

  • Anträge annehmen und prüfen
  • Entscheidungen vorbereiten
  • Arbeit am PC
  • Soziale Leistungen berechnen und  Ansprüche prüfen

Ausbildungsbeginn:  

01.08. des Jahres

Ausbildungsdauer:         

drei Jahre

Ausbildung:

Theorie am Niedersächsischen Studieninstitut, sowie in der Otto - Bennemann - Schule, beide mit Standort in Braunschweig. 

Am Studieninstitut werden zum Beispiel die Fächer: Kommunalrecht, Sozialhilfe, Privatrecht, Öffentliche Finanzwirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung unterrichtet.  An der Berufsschule werden zum Beispiel die Fächer Deutsch / Kommunikation, Politik, Englisch und berufsspezifischer Unterricht vermittelt. Die Praxis erfolgt beim Landkreis Gifhorn in den verschiedenen Bereichen (zum Beispiel Personal und Organisation, Soziales, Ordnung, Verkehr und Veterinärwesen).  

Prüfungsleistungen:

  • Zwischenprüfung nach circa der Hälfte der Ausbildungszeit
  • Abschlussprüfung am Ende der Ausbildungszeit

Arbeitszeit:

39 Stunden wöchentlich

Urlaubsanspruch:

zur Zeit 30 Tage

monatliche Vergütung:

Erstes Ausbildungsjahr:    1.018,26 Euro brutto

Zweites Ausbildungsjahr:  1.068,20 Euro brutto

Drittes Ausbildungsjahr:    1.114,02 Euro brutto

   

Weitere Informationen bietet das Niedersächsische Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V an.

Nach oben