Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung gliedert sich in:

  • einen praktischen Teil (mindesten 3.700 Stunden), der im Gesundheitsamt und externen Praxiseinsätzen absolviert wird und
  • einen theoretischen Teil (mindestens 900 Unterrichtsstunden), der in mehreren Teilen über das zweite und dritte Ausbildungsjahr verteilt an den Standorten der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf oder Berlin durchgeführt wird.

Die Praxisausbildung erfolgt beim Landkreis Gifhorn im Fachbereich 7 - Gesundheit, Abteilung 7.2 - Verwaltung, Gesundheitsaufsicht und Umwelthygiene. Des Weiteren sind unter anderem Einsätze in der Abteilung 3.2 - Allgemeine Hoheitsangelegenheiten, Asylbewerberleistungsgesetz, Abteilung 3.5 - Veterinärwesen, Abteilung 9.2 - Wasserwirtschaft und der Abteilung 9.3 Abfallbewirtschaftung, Boden- und Immissionsschutz geplant.

 

Der theoretische Teil der Ausbildung findet an der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf und in Berlin statt. Der Lehrgang ist der theoretische Teil der neuen dreijährigen Ausbildung zur Hygienekontrolleurin / zum Hygienekontrolleur. Grundlage ist die APO-Hyg.-Kontr. NRW vom 8. 6. 2017, die am 01.07.2017 in Kraft trat.
 

 

Theoretische Ausbildung im ...

1. Ausbildungsjahr (01.12.2022 – 30.11.2023)    

  Modul ÖGD          04.09.2023 – 15.09.2023             (online)

2. Ausbildungsjahr (01.12.2023 – 30.11.2024)   

   Modul I                  08.01.2024 – 16.02.2024
   Modul II                 27.05.2024 – 28.06.2024

3. Ausbildungsjahr (01.12.2024 – Prüfung)         

   Modul  III                 24.02.2025 – 04.04.2025
                                   28.04.2025 – 16.05.2025
   Modul IV                  29.09.2025 – 12.12.2025

 

An der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen werden die Fächer Arbeitsmethodik und Wissensmanagement, Staatskunde, Rechts- und Verwaltungskunde, öffentliches Gesundheitswesen und Umwelthygiene und Gesundheitsschutz unterrichtet.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsinhalten, Lerninhalten und Tätigkeiten sind hier einsehbar:

https://www.akademie-oegw.de/programm/aus-und-weiterbildung/hygienekontrolleur-in.html