Landesprogramme und Förderungsmöglichkeiten

Die Bundesregierung hat ein Sondervermögen zum Ausbau von Kinderbetreuungsplätzen zur Verfügung gestellt. Hiermit soll der Ausbau von Betreuungsplätzen in Tageseinrichtungen und auch in der Kindertagespflege für Kinder unter 3 Jahren gefördert werden.

Zur Umsetzung dieses Programms können Mittel über die Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für den weiteren Ausbau der Tagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren
(RAT V) beantragt werden. In der Richtlinie werden Gegenstand der Förderung, die Voraussetzungen und Art, Umfang und Höhe der Förderung geregelt, die hier kurz genannt werden:

 

Gegenstand der Förderung:

Gefördert werden investive Maßnahmen und Ausstattung für neu geschaffene Betreuungsplätze, die die Gesamtzahl der Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder in der Kindertageseinrichtung oder in der Kindertagespflege erhöhen.

 

Voraussetzungen:

  • Anträge zur Gewährung von Zuwendungen sind vor Beginn der Maßnahme zu stellen.

  • Ausgaben für die Schaffung von neuen Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren werden gefördert, wenn Beträge für investive Maßnahmen und Ausstattung nach der vorgegebenen Höhe entstanden sind

  • und die Maßnahme nicht bereits mit anderen Bundes- oder Landesmitteln gefördert wird.

Die Zuwendung wird als nicht rückzahlbarer Zuschuss in Form einer Festbetragsfinanzierung zur Projektförderung gewährt.

Beachten Sie bitte die Richtlinien.

 

Für die Abgabe eines Antrags auf Gewährung von Zuwendungen sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Das Beratungsprotokoll "Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für den weiteren Ausbau der Tagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren (RAT)" und

  • das vollständig ausgefüllte Antragsformular.

Beachten Sie bitte auch

Anträge auf Gewährung von Zuwendungen sind beim Landkreis Gifhorn, Fachbereich Jugend, einzureichen. Eine detaillierte Beratung zu dem Thema wird nach vorheriger Terminabsprache angeboten.

 

Ansprechpartnerin:

Frau Christiana Pomp

4.1 - Fachbereichsaufgaben, Wirtschaftliche Jugendhilfe

Schlossplatz 1

38518 Gifhorn

E: Mail: christiana.pomp(at)gifhorn.de

Telefon: 05371 82-507