Landrätin-/Landratswahl

Der Landrat bzw. die Landrätin wird direkt von den Wahlberechtigten des Landkreises Gifhorn gewählt. Bei dieser Wahl haben die Wähler und Wählerinnen nur eine Stimme. Gewählt ist, wer im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit der Stimmen erhält. Erreicht kein Kandidat / keine Kanditatin die absolute Mehrheit, erfolgt eine Stichwahl zwischen den beiden jeweils bestplatzierten Bewerbern und Bewerberinnen. Bei der Stichwahl ist Wahlsieger/in, wer die einfache Mehrheit der Stimmen erreicht.

Die Wahl des Landrates / der Landrätin des Landkreises Gifhorn erfolgt künftig im Rahmen der Kommunalwahl. Sie findet am 12.September 2021 statt.

 

Wahlergebnis 2014

 

Wahl der Landrätin / des Landrates im Landkreis Gifhorn 2021

Wahlbekanntmachung gemäß §§ 6, 16 und 45 b des Niedersächsischen Kommunalwahlgesetzes (NKWG) und § 7 der Niedersächsischen Kommunalwahlordnung (NKWO)

Zusammensetzung des Kreiswahlausschusses

Wahlbekanntmachung  Änderung zur Zusammensetzung des Kreiswahlausschuss

Änderung der Wahlbekanntmachung vom 04.01.2021 aufgrund der Änderung des Niedersächsischen Kommunalwahlgesetzes (NKWG)

Informationen der Niedersächsischen Landeswahlleiterin Grundzüge des niedersächsischen Kommunalwahlsystems

Allgemeine Informationen zu den Kommunalwahlen 2021