Regelungen für 7-Tage-Inzidenz über bzw. unter 50

Die neue Corona-Verordnung (ab dem 31.05.2021) des Landes Niedersachsen sieht vor, dass sich die Regelungen für Großtagespflegestellen, Kindertageseinrichtungen und Kinderhorten  nach der 7-Tage-Inzidenz richten. Entscheidend dabei ist die Marke von 50.

Verschärfungen (Szenario B) treten in Kraft, sobald die Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen (inkl. Sonn- und Feiertagen) über 50 liegt. Zu Lockerungen (Szenario A) kommt es, sobald die Inzidenz an fünf Werktagen (ohne Sonn- und Feiertage) unter 50 liegt. Zusätzliche Verschärfungen (Szenario C) greifen erst ab einer Inzidenz von über 165 an drei aufeinander folgenden Tagen (inkl. Sonn- und Feiertagen).

Wir haben Ihnen hier eine Übersicht über die jeweils gültigen Regeln zusammengestellt.

Nds. Rahmenhygieneplan

Handlungsempfehlungen Szenario B

Handlungsempfehlungen Szenario A

Verfahren bei Symptomen

Szenarien Kindertagesbetreuung