Anerkennungspraktikum für den Bachelor of Arts (B. A.) Studiengang Soziale Arbeit

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums der Sozialen Arbeit können Sie beim Landkreis Gifhorn im Rahmen eines Anerkennungspraktikums (Berufsanerkennungsjahr) die staatliche Anerkennung zur Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin bzw. zum Sozialarbeiter/ Sozialpädagogen (m/w/d) erlangen. 
Die staatliche Anerkennung ist insbesondere erforderlich, wenn Sie eine Tätigkeit im öffentlichen Dienst im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe ausüben wollen. 
Das Anerkennungspraktikum richtet sich in Niedersachsen nach der Verordnung über die staatliche Anerkennung von Berufsqualifikationen auf dem Gebiet der Sozialen Arbeit, der Heilpädagogik und der Bildung und Erziehung in der Kindheit vom 17. Mai 2017 (SozHeilKindVO). Es dauert zwischen sechs und zwölf Monaten in Vollzeit (bei Teilzeit verlängert sich die Dauer entsprechend) und ermöglicht die sachgerechte Einarbeitung in die praktische Sozialarbeit und in die damit verbundenen Verwaltungstätigkeiten sowie der Vertiefung der erworbenen Fachkenntnisse (§ 4 Abs. 1 SozHeilKindVO). 

Der Landkreis Gifhorn bietet in folgenden Fachbereichen Möglichkeiten zur Ableistung des vorgeschriebenen Anerkennungsjahres für den Bachelor of Arts (B. A.) Studiengang Soziale Arbeit an:

Fachbereich 4 - Jugend:

  • Jugendpflege (Besetzung zum 01.10.2021 oder 01.11.2021)
  • Eingliederungshilfe (Besetzung zum 01.10.2021)


Fachbereich 5 - Soziales:

  • Betreuungsstelle (Besetzung zum 01.10.2021)
  • Seniorenberatung (Besetzung zum 01.10.2021)


Fachbereich 7 - Gesundheit:

  • Sozialpsychiatrischer Dienst (Besetzung zum 01.10.2021)
     

Weitere Informationen zu den offenen Stellen entnehmen Sie bitte den aktuellen Stellenangeboten.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, tabellarischer Lebenslauf und evtl. vorhandene Zeugnisse bzw. Praktika-Beurteilungen). Bitte teilen Sie in Ihrem Anschreiben neben dem Einsatzbereich und den möglichen Beginn auch mit, ob Sie ein halb- oder einjähriges Anerkennungspraktikum absolvieren möchten. Verwaltungsseitig wird ein zwölfmonatiges Praktikum bevorzugt, da dadurch eine umfangreichere Einarbeitung möglich ist.  

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Landkreis Gifhorn
Fachbereich Zentrale Dienste
Abteilung 1.1
Frau Thiemann
Schlossplatz 1
38518 Gifhorn

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Diana Thiemann
Telefon: 05371 82-134
E-Mail: diana.thiemann(at)gifhorn.de