Straßenwärter (m/w/d)

 

Bewerbungen:

2020 wird die Ausbildung Straßenwärter (m/w/d) beim Landkreis Gifhorn nicht angeboten.

Voraussetzungen:

  • Haupt- oder Realschulabschluss
  • gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Naturwissenschaften und gegebenenfalls Technik
  • körperliche Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Führerscheintauglichkeit für die Klasse CE
  • du solltest gerne im Freien arbeiten und hierfür gesundheitlich geeignet sein.

Tätigkeiten:

Gearbeitet wird in der Regel im Team. Als Straßenwärter (m/w/d) bis du für die Vekehrssicherungspflicht der Straßen und Nebenanlagen zuständig und führst unter anderem folgende Arbeiten aus:

  • Mähen von Straßenbegleitgrün
  • Park- und Rastplatzreinigung
  • Brücken- und Verkehrsinselreinigung
  • Fahrbahninstandhaltungsarbeiten
  • Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern
  • Baumfällarbeiten
  • Straßenwinterdienst
  • Pflasterarbeiten und Randsteine setzen
  • Kontrolle von Fahrbahnmarkierungen und Verkehrszeichen

Ausbildungsbeginn:

01.08. des Jahres, sofern Ausbildungsplätze angeboten werden  

Ausbildungsdauer:

drei Jahre  

Ausbildung:

Die Theorie findet in der Berufschule Cadenberge und im überbetrieblichen Ausbildungszentrum in Mellendorf oder Rostrup (Blockunterricht) statt, Der Unterricht in der Berufsschule gliedert sich in berufsübergreifende Lernbereiche wie zum Beispiel Sport und Politik und berufsbezogene Lernbereiche. Dazu zählen Wirtschafts- und Betriebslehre, Straßenbau / Straßenerhaltung, Wartungstechnik und technische Kommunikation.

Die Praxis findet in der Kreisstraßenmeisterei Nord (in Knesebeck) oder Süd (in Meine) statt. Zum Ausbildungsinhalt gehört auch der Erwerb der Führerscheinklasse CE dazu.

Prüfungsleistungen:

  • Zwischenprüfung im zweiten Ausbildungsjahr
  • Abschlussprüfung am Ende der Ausbildungszeit  

Arbeitszeit:

39 Stunden wöchentlich  

Urlaubsanspruch:

zurzeit 30 Tage  

monatliche Vergütung:

Erstes Ausbildungsjahr:   1.018,26 Euro brutto

Zweites Ausbildungsjahr: 1.068,20 Euro brutto

Drittes Ausbildungsjahr:   1.114,02 Euro brutto

Nach oben